Eine Dienstleistung der Aargauischen Stiftung Suchthilfe ags.

Logo suchtberatung ags

TV-TIPP: „Puls“ berichtet über Spielsucht, 21. Januar 2019, 21.05 Uhr, SRF1

Am kommenden Montag, 21. Januar 2019 um 21.05 Uhr zeigt „Puls Spezial“ auf SRF 1 einen Beitrag zur Spielsucht und über Menschen, die durch Ihre Sucht in den Ruin getrieben wurden.

 

Aktuell werden in der Schweiz in Casinos und Lotterien fast 2 Milliarden Franken verspielt – dabei sind die Online-Spiele nicht einmal mitgerechnet. Die Online-Geschäfte sind kaum zu kontrollieren, was durch das neue Gelspielgesetz ab 1. Januar 2019 mithilfe von Sperren für ausländische Spieleanbieter geändert werden soll.

Doch was treibt Menschen dazu, trotz hoher Verluste immer weiterzuspielen? „Puls“ setzt sich mit dem Phänomen der Spielsucht auseinander und hat Spieler getroffen, die durch ihre Sucht alles verloren haben.

Zur Sendungsübersicht von "Puls" vom 21. Januar 2019

Experten-Chat von SRF
Die Expertenrunde von "Puls" beantwortet am Montag von 21.00 bis 23.00 Uhr Ihre Fragen live im Chat. Sie können via Website von Puls Ihre Frage jedoch jetzt schon stellen.

Fragen an die Expertenrunde stellen

Informationen zum Thema Spielsucht
Bei der Spielsuchtberatung Aargau erhalten Sie weitere Informationen über Spielsucht und können sich bei Fachpersonen informieren und beraten lassen - kostenlos und vertraulich.

Spielsuchtberatung Aargau