Eine Dienstleistung der Aargauischen Stiftung Suchthilfe ags.

Logo suchtberatung ags

Medikamente im Alter

„Weniger ist oft Mehr – das gilt bei älteren Menschen auch bei der Einnahme von unterschiedlichen Medikamenten. Zu viele verschiedene Medikamente können sogar schädlich sein und zu falschen Diagnosen führen. Unnötig verschriebene Beruhigungs- oder Schmerzmittel bergen zudem ein hohes Suchtpotential – wenn Sie dazu Fragen haben, melden Sie sich bei uns!“