Eine Dienstleistung der Aargauischen Stiftung Suchthilfe ags.

Logo suchtberatung ags

Gesprächsgruppe Rheinfelden

Die Gesprächsgruppe Rheinfelden ist ein fortlaufendes Angebot für Menschen mit einem Suchtproblem. Die Gruppe trifft sich monatlich für einen regen Austausch und zur Diskussion rund um ein gewähltes Thema.

Gruppenbeschreibung

Die Gesprächsgruppe Rheinfelden trifft sich ca. alle 4 Wochen, um sich gemeinsam über den Umgang mit der Sucht auszutauschen. Zusätzlich wird jedes Mal ein Thema besprochen, das die Gruppe selbst wählt. Bisherige Themen waren beispielsweise Suchtdruck (Ursache und Strategien dagegen), Risikosituationen erkennen und bewältigen, Achtsamkeit im Alltag, Umgang mit Stress, heilsame Gedanken oder die Erarbeitung eines eigenen Mottozieles.

Wann & Wo?

KursdatenMontag von 17.30 - 19.00 Uhr
Termine: jeweils der letzte Montag im Monat
Ein Einstieg ist jederzeit möglich. 

Ort

Suchtberatung ags, Rheinfelden, Hermann Keller-Strasse 9, 4310 Rheinfelden
Leitung

Limas Jaquenod, Fachperson Suchtberatung
Jürg Kehrli, Fachperson Suchtberatung

KostenKeine

Bedingungen

Die Teilnehmenden verpflichten sich, über vertrauliche Informationen aus der Gruppe Stillschweigen zu bewahren. Die Gruppe ist offen für Interessierte aus dem ganzen Kanton Aargau. Aus Rücksicht gegenüber der Gruppe ist eine nüchterne Teilnahme Voraussetzung. 
Anmeldung

laufend möglich

per E-Mail, Telefon 061 836 91 00 oder mit dem Anmeldeformular per Post

Vor der Gruppenteilnahme findet ein individuelles Beratungsgespräch statt zum gegenseitigen Kennenlernen

ANMELDEFORMULAR PDF