Eine Dienstleistung der Aargauischen Stiftung Suchthilfe ags.

Logo suchtberatung ags

Gemeinsam aktiv

Ein Kurs für Betroffene, die ihre Freizeitgestaltung erweitern wollen.

Kursbeschreibung

In der Gruppe „gemeinsam aktiv“ stehen Erlebnisse im kulturellen und sportlichen Bereich im Vordergrund. Sinnvolle Freizeitgestaltung wird als wichtiger Eckpfeiler in der Rückfallprophylaxe verstanden und in diesem Gruppenangebot persönlich erlebbar gemacht.

Die jeweiligen Abende werden unter einem Thema durchgeführt, beispielsweise einem Spaziergang mit Bräteln im Wald, einem Spieleabend oder einer Runde Tischtennis. Teilnehmende dürfen eigene Themen und Interessen einbringen und bei der Gestaltung der Abende mitarbeiten. Der Kurs dauert ein halbes Jahr und ist danach abgeschlossen. Eine erneute Teilnahme ist grundsätzlich möglich.

Wann & Wo?

Kursdaten

26.4./24.05./28.06./26.07./30.08./27.09.
Zeit

Jeweils Dienstags ab 18.00 Uhr. Ende je nach Aktivität.

Ort

Aktivitätsabhängig, Umgebung Lenzburg.
Kursleitung

Fabian Joehro, Psychologe
Michael Marti, Sozialarbeiter
Rahel Hauri, Sozialarbeiterin

Kosten

Variabel je nach Programm. Bei finanziellen Engpässen kann die Suchtberatung ags die Kosten (teilweise) übernehmen.

Bedingungen

Die Teilnehmenden verpflichten sich, über vertrauliche Informationen aus der Gruppe Stillschweigen zu bewahren. Die Gruppe ist offen für Interessierte aus dem ganzen Kanton Aargau. Aus Rücksicht gegenüber der Gruppe ist eine nüchterne Teilnahme Voraussetzung.
Das Programm wird den jeweilig geltenden Corona-Massnahmen angepasst.

Anmeldung

Anmeldungen werden laufend per Mail, Telefon oder postalisch an Suchtberatung ags, Lenzburg, Niederlenzer Kirchweg 3, 5600 Lenzburg entgegengenommen.
Bei Bedarf findet vor der Gruppenteilnahme ein individuelles Gespräch zum gegenseitigen Kennenlernen statt.
ANMELDEFORMULAR