Eine Dienstleistung der Aargauischen Stiftung Suchthilfe ags.

Logo suchtberatung ags

Tabak-Test für Jugendliche

Dieser Selbsttest besteht aus 2 Fragen und 10 Aussagen, die einzeln ausgewertet werden.

Frage 1: Wann rauchst du nach dem Aufstehen die 1. Zigarette?

Frage 2: Wie viele Zigaretten rauchst du am Tag?

Aussage 1: Ich habe schon einmal versucht, mit dem Rauchen aufzuhören, aber es hat nicht geklappt.

Aussage 2: Ich hatte schon mal das Gefühl, dass ich unbedingt eine Zigarette brauchte.

Aussage 3: Ich hatte schon mal Schwierigkeiten, an Orten nicht zu rauchen, wo das Rauchen nicht erlaubt war.

Aussage 4: Rauchen gehört einfach zu meinem Leben dazu.

Aussage 5: Wenn ich aus dem Haus gehe, packe ich automatisch Zigaretten ein.

Aussage 6: Ich erschrecke, wenn ich unterwegs merke, dass ich keine Zigaretten dabei habe.

Aussage 7: Ich nehme längere Umwege, Verspätungen oder andere Schwierigkeiten in Kauf, um mir Zigaretten zu besorgen.

Aussage 8: Ich befürchte manchmal, dass mein Geld für meine Zigaretten nicht ausreicht.

Aussage 9: Ich bin bereit, wildfremde Leute um Zigaretten anzufragen.

Aussage 10: Schon der Gedanke an eine lange Rauchpause führt bei mir zu Widerwillen, Frust oder Angst.

Quelle: IFT- Nord basierend auf Heaviness of Smoking Index (Kurzform Fagerström) und Hooked on Nicotine Checklist von DiFranza