Eine Dienstleistung der Aargauischen Stiftung Suchthilfe ags.

Logo suchtberatung ags

Cannabis-Test für Jugendliche

Fortschritt: 0 von 19 Fragen

Welche der folgenden Aussagen trifft auf dich zu?

Wann rauchst du gewöhnlich an Schul- oder Arbeitstagen deinen 1. Joint?

Konsumierst du Cannabis auch, wenn du alleine bist?

Kommt es vor, dass du kiffst, um den Alltag (z.B. Schule, Arbeit) besser zu «bewältigen» oder auszuhalten?

Ist es schon einmal vorgekommen, dass du wegen des Kiffens nicht lernen konntest oder gar nicht zur Schule oder Arbeit gegangen bist?

Hast du schon gekifft, als du wichtige Dinge zu erledigen hattest (z.B. bei der Arbeit oder vor einer Prüfung in der Schule)?

Hast du schon einmal bekifft am Strassenverkehr teilgenommen (mit Velo, Mofa oder Auto)?

Ist es schon vorgekommen, dass du mehr gekifft hast, als du dir vorgenommen hast?

Hattest du aufgrund des Kiffens schon einmal unerklärliche Ängste, bedrohliche Gefühle, Einbildungen oder hattest du dich deswegen schon niedergeschlagen gefühlt?

Hast du dein Verhalten danach geändert, indem du z.B. die Menge reduziert hast?

Kiffst du manchmal mehrere Joints hintereinander, um die Wirkung zu steigern?

Denkst du oft ans Kiffen?

Ist das Kiffen in deinem Freundeskreis verbreitet?

Hat dich schon einmal jemand darauf angesprochen, dass du zu viel kiffst?

Bist du wegen des Kiffens schon in Konflikte mit anderen Personen (Freundin/Freund, Lehrmeister/in, Lehrpersonen, Eltern etc.) geraten?

Ist es schon einmal vorgekommen, dass du wegen des Kiffens weniger Zeit für deine (früheren) Freunde und/oder für deine Hobbies aufgebracht hast?

Nimmst du gleichzeitig mit Cannabis auch andere Drogen ein, z.B. Alkohol, Ecstasy?

Ziehst du hochprozentigen Cannabis vor?

Konsumierst du heute mehr Cannabis als früher, um die gleiche Wirkung zu erzielen?

Deine Auswertung

 

0

44

 

Quelle: www.feel-ok.ch/cannabis-check / Patronat: Infodrog