Eine Dienstleistung der Aargauischen Stiftung Suchthilfe ags.

Logo suchtberatung ags

Young Carers

Jugendliche, die eine nahestehende Person betreuen

Wer sind Yong Carers?

Young Carers sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die regelmässig eine nahestehenden Person pflegen oder betreuen. Sie kümmern sich um ein Elternteil, um Geschwister oder Grossmutter oder Grossvater. Sie unterstützen sie, weil sie krank, verunfallt, alt oder beinträchtigt sind.

In der Schweiz übernehmen Tausende von Kindern und Jugendlichen Pflege- und Betreuungssaufgaben für ein Familienmitglied oder eine ihnen nahestehende Person mit einer körperlichen oder psychischen Erkrankung. Beispielsweise aufgrund einer Abhängigkeit von Drogen oder Alkohol oder körperlich chronischen Erkrankungen wie Krebs oder Multiple Sklerose. Ohne Unterstützung können diese jungen Menschen eine Reihe von negativen Auswirkungen auf ihre eigene Gesundheit oder ihre Bildungschancen erfahren. 

 

Projekt für Young Carers

Diese Young Carers sollen nun in ihrem Alltag unterstützt und gefördert werden. Das Careum Hochschule Gesundheit sucht 100 Jugendliche mit einer Betreuungs- oder Unterstützungsrolle im Alter von 15-17 Jahren. Die Treffen und Workshops werden online durch Zoom sowie mit der Untesrtützung einer App durchgeführt.

Die Gruppen bieten Young Carers

  • einen Rahmen, in dem sie sich auf ihre eigenen Bedürfnisse konzentrieren,
  • die Möglichkeit, andere junge Menschen in ähnlichen Situationen zu treffen und
  • die Gelegenheit, sich ihren Fähigkeiten und ihren Wünsche bewusst zu werden.