Kontakt

Eine Dienstleistung der Aargauischen Stiftung Suchthilfe ags.

Navigation
Kontakt

Intergrierte Versorgung im Kanton Aargau gestärkt

Ab 2018 schaffen das Beratungszentrum Bezirk Baden, die Klinik im Hasel AG, die Psychiatrischen Dienste Aargau AG und die Suchthilfe ags die Strukturen für ein wohnortnahes, multidisziplinäres und professionelles Suchthilfesystem im Kanton Aargau.

Medienmitteilung Integrierte Versorgung Kanton Aargau vom 16.5.2017

17.5.2017



Ein starkes Ja für neue Lösungen!

Der Grosse Rat hat am Dienstag mit 111 zu 17 Stimmen beschlossen, dass die ambulante Suchtberatung nicht in die Psychiatrischen Dienste Aargau integriert wird. Der Staatsbeitrag wird jedoch um eine Million Franken gekürzt. Nun gilt es ein neues Angebot zu kreieren, welches trotz finanzieller Kürzung den Bedürfnissen unserer Klientinnen und Klienten gerecht wird.

Zum Artikel in der AZ vom 9. Dezember 2015 "Eine schwarze Null auf den letzten Drücker"

10.12.2015


"Regionale Suchtberatung vor dem Aus"

Das Zofinger Tagblatt veröffentlicht am 18. November 2015 einen Bericht zum geplanten Veränderungsprozess im Kanton Aargau. Der Regierungsrat hat entschieden, dass die ambulante Suchtberatung in die Psychiatrischen Dienste Aaargau integriert und gleichzeitig die Anzahl der Standorte von neun auf vier reduziert werden. Zum Wohle der Klientinnen und Klienten stehen wir dafür ein, dass der Entscheid des Regierungsrates überdacht wird.

19.11.2015


Die ambulante Suchtberatung - nah und unkompliziert - genau das Richtige für den Kanton Aargau

Im August 2015 hat der Regierungsrat des Kantons Aargau entschieden, die ambulante Suchtberatung in die Psychiatrischen Dienste Aargau zu integrieren.

Die ambulante Suchtberatung will die entwickelte Zusammenarbeitsform mit den Psychiatrischen Diensten Aargau weiterführen. Diese optimierte Kooperation von ambulanter Suchtberatungund Psychiatrischen Diensten Aargau ist für die Klientinnen und Klienten die beste und für die Gesellschaft die kostengünstigste Lösung. Wir setzen uns dafür ein, dass der am 28. August 2015 kommunizierte Entscheid des Regierungsrates des Kantons Aargau zur Integration der ambulanten Suchtberatung in die Psychiatrischen Dienste Aargau überdacht wird.

Erfahren Sie mehr über den Veränderungsprozess in unserem Newsletter vom Oktober 2015.

6.10.2015

17.5.2017
Ab 2018 entsteht mit der Integrierten Versorgung ein wohnortnahes, multidisziplinäres und professionelles Suchthilfesystem im Kanton Aargau.