Eine Dienstleistung der Aargauischen Stiftung Suchthilfe ags.

Logo suchtberatung ags

Suchtberatung wirkt

Dass ambulante Suchtberatung wirkt, ist jetzt wissenschaftlich nachgewiesen.

Studie zur Wirksamkeit von ambulanten Beratungen
Erstmals weisen Forschende unter der Leitung der Universität Zürich (UZH) in einer Studie die Wirksamkeit von ambulanten Beratungen bei Alkoholproblemen nach. Insgesamt wurden über den Zeitraum von über einem Jahr 858 Klienten/-innen aus fünf Suchtfachstellen der Kantone Aargau, Bern und Zürich befragt. Auch Klienten/-innen aus der Suchtberatung ags haben teilgenommen.

Alkoholmenge längerfristig reduziert
Die Ergebnisse sprechen für die mittel- und längerfristige Wirksamkeit ambulanter Alkoholberatung: 60% der Klienten/-innen konsumieren nach einer ambulanten Beratung weniger Alkohol.

Vorteile einer ambulanten Suchtberatung
Die Suchtberatung fördert einen nicht-problematischen Alkoholkonsum und verbessert die Gesundheit und Lebenszufriedenheit. Es lohnt sich, die professionelle psychosoziale Alkoholberatung der Bevölkerung weiterhin niederschwellig zugänglich zu machen.

 

Wirkung einer ambulanten Suchtberatung:

  1. 60 % der Klienten/-innen konsumieren weniger Alkohol
  2. Ein nicht-problematischer Alkoholkonsum wird gefördert
  3. Lebenszufriedenheit und Gesundheit werden verbessert